Es war einmal...

...ein virtueller Ausstellungsraum für Künstlerinnen, Künstler und ihre Werke. Die Galerie Tellerrand zeigte Kunst und suchte dabei nach neuen Formen des Zeigens. Zehn mal öffnete sie von 2014 bis 2016 ihre Tore
zehn Mal hatten wir, die Galeristen der Galerie Tellerrand, unsere helle Freude daran.

Doch sind Galeristen auch vielbeschäftigte Leute, da können wir uns nicht ausnehmen. Andere Projekte fordern Zeit und Muße, das größte von allen das Leben nicht weniger, und so ist die Galerie Tellerrand in einen tiefen Schlaf gefallen, der vielleicht gar 100 Jahre währen mag.

Doch soll nicht verloren sein, was hier einmal gezeigt wurde. Darum sei mutig, nimm Dein Schwert und bahne Dir einen Weg durch die Dornenhecke...

Schwert
Galerie Tellerrand
Start     ·     Über diesen Ort     ·     Archiv     ·     Kontakt     ·